Gay.de

Gay.de Webseite

Gay.de im Test - Wie gut ist der Sextreff?

Gay.de Bewertung:
Bewertung

Gay.de Webseite

Mitglieder:
700.000

Frauenquote:
blank

Kosten im Überblick:
  • Die meisten Funktionen sind kostenlos, auch das Chatten
  • ab 4,50 € pro Monat erhält man Zugriff auf einige Extras

Unsere Erfahrungen mit Gay.de:

Gay.de – der Treffpunkt für Schwule, Lesben und LGBT

Gay.de hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Portale für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender entwickelt und bietet umfangreiche Möglichkeiten. Natürlich steht auf Gay.de das Kennenlernen von gleichgesinnten Menschen im Vordergrund, doch das ist nur ein Teil des Angebotes. Was Gay.de noch für Möglichkeiten in seiner Community anbietet, wird in den kommenden Absätzen erläutert.

Gay.de ist im Internet über den Browser oder unterwegs auch über die App zu erreichen. Die Auswahl an Profilen bzw. Kontaktanzeigen ist äußerst umfangreich. Gay.de sorgt mit dem implementierten Fakecheck dafür, dass sich hinter den Anzeigen auch das verbirgt, was versprochen wird. Hier ist Gay.de im Vergleich mit anderen Anbietern sicherlich der Marktführer. Die Kontaktanzeigen sind kostenlos, doch zu den Kosten gibt es später noch weitere Informationen.

Die Funktionen – einfach, umfangreich und sicher

Die Anmeldung gestaltet sich simpel: Name, eMail-Adresse und das Geschlecht sind die ersten Eingabedaten. Eine Registrierung ist als Mann, Frau, Paar, Transsexuell oder Nichtbinäre Geschlechtsidentität (also nicht männlich oder weiblich) möglich. Der Nutzer entscheidet selbst über die Menge an Informationen, die er preisgeben will. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt Gay.de umfangreiche Informationen zum Daten- und Jugendschutz.

Im Gay-Forum werden alle Fragen beantwortet, Informationen ausgetauscht und bei Bedarf Hilfestellungen gegeben. Zahlreiche Videos, die Gay-News, ein Gay-Messenger sowie einige Themengruppen rund um Liebe, Sex und Phantasien oder Fetische und BDSM gehören ebenso zum umfangreichen Angebot.

Dank des beliebten Veranstaltungskalenders ist der Besucher stets über aktuelle Events auf dem Laufenden. Das Design der Internetpräsenz ist modern und bunt, aber nicht aufdringlich. Der ein oder andere User mag auf den ersten Blick sicherlich von der Vielzahl an Informationen überfordert sein, wird sich aber schnell zurecht finden. Am Ende des Tages wird der Nutzer die vielen (oftmals kostenlosen) Angebote aber zu schätzen wissen.

Große Gay-Community mit interessanten Menschen

Wie bereits in der Einleitung beschrieben, ist Gay.de eine der größten Gay-Communities im deutschsprachigen Raum. Übrigens bietet die Webseite das Angebot auch auf Englisch an und kann bereits auf der Startseite umgestellt werden.

Mehrere hunderttausende Nutzer sind angemeldet und je nach Tageszeit sind mehrere hundert oder gar tausend Nutzer auf Gay.de unterwegs, um zu flirten, zu chatten, Dates zu planen oder sich zu informieren.
Egal ob es das Interesse an einem One-Night-Stand oder einer Liebesgeschichte besteht oder einfach nur ein netter Gesprächspartner gesucht wird, Gay.de erfüllt alle Wünsche. Die regionale Suche in Hamburg, München oder anderen Regionen findet den Traumpartner in Deiner Nähe.

Kosten und Leistungen von Gay.de

Das Beste zu Beginn: Gay.de ist grundsätzlich kostenlos. Sowohl die Anmeldung als auch das Erstellen eines Profils sind nicht mit Kosten verbunden. Ebenfalls umsonst können Nachrichten geschrieben und gelesen werden und rund um die Uhr im Live Chat Gespräche geführt werden. Auch das Lesen und Schreiben im Forum und das Erstellen von eigenen Treffpunkten sind im kostenlosen Angebot enthalten. Die Anzahl der jeweiligen Kontakte etc. sind im Basisangebot jedoch begrenzt.

Wünscht man sich mehr, kann der Nutzer unter zwei Arten einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft wählen. Hier gilt wie üblich: Je länger ein Abo abgeschlossen wird, um so günstiger ist es. Für geringe Beiträge bietet die Webseite aber zusätzliche interessante Features.

Die Bewertungen von Gay.de im Netz sind fast durchweg mehr als positiv: Insbesondere die umfangreichen kostenlosen Angebote und Möglichkeiten werden von den Nutzern hervorgehoben. Dank der großen Community gibt es immer etwas Neues zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top