Joyclub im Test: Wie gut ist der Sextreff?

Joyclub Bewertung:
4,5 Sterne

Joyclub Webseite

Mitglieder:
4,1 Millionen

Frauenquote:
Geschlechterverteilung

Kosten im Überblick:
  • Geprüfte Frauen und Paare können kostenlos Nachrichten schreiben
  • Männer können kostenlos inserieren, suchen, schauen und Nachrichten beantworten
  • Aktiv mailen und chatten für Männer: ab 16,50 Euro pro Monat

Unsere Erfahrungen mit Joyclub:

Neue erotische Abenteuer über JOYclub erleben

JOYclub hat sehr viele aktive Mitglieder mit allen denkbaren erotischen Fantasien und Vorlieben. JOYclub ist aber nicht ein typisches Seitensprung-Portal, sondern eine Community, welche sich auf Erotik jeglicher Art spezialisiert hat. Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist sehr ausgewogen, zudem sind auch viele Paare registriert, die nach aufregenden erotischen Erlebnissen suchen.

Falls man sich für JOYclub entscheiden sollte, kann man unzählige Forenbeiträgen lesen und mehr als 5,5 Millionen Fotos und Videos sehen, alle zum Thema Erotik! Das Ziel der jeweiligen User ist dabei ganz unterschiedlich. Manche sind im JOYclub, um einfach ein wenig im Forum zu lesen und neue Dinge in Sachen Erotik zu erfahren, andere wiederum suchen einen Partner oder auch andere Paare, um ihre sexuellen Phantasien auszuleben.

Schier unendliche Möglichkeiten bei JOYclub

Durch unsere Tests bei JOYclub wurde uns klar, dass die Erotik Community ganz viele verschiedene Räume hat, wie ein echter Club eben. Beispielsweise gibt es das JOYclub Magazin, wo User Tipps und Tricks für ihr Sexleben erhalten. Das Forum von JOYclub ist wiederum dafür gedacht, dass die Mitglieder selbst eigene Fragen stellen oder ihre Vorlieben und Erfahrungen mit den Anderen teilen.

Zudem gibt es einen Sex Chat, wo richtig losgeflirtet werden kann und man über seine gemeinsame Leidenschaft – die Erotik – sprechen kann. Der Sex-Chat ist ebenfalls in mehrere Räume aufgeteilt: Ob regionaler Chat oder ein Chat für eine bestimmte Sexpraktik – zu jeder Tageszeit sind JOYclub Mitglieder hier aktiv. Toller Bonus: Es können auch eigene Chaträume erstellt werden.

In der Mediathek kannst Du ansprechende Erotikfilme zu quasi jedem Kink ausleihen, aber auch kostenlose Tutorials zu Themen wie BDSM, Bondage für Einsteiger, Cuckolding und Co ansehen. Und auch eigene Live-Streams mit und vor anderen JOYclub Mitgliedern sind möglich. D.h. wenn Du Dich gern vor einer Kamera zeigst oder lieber anderen live zuschauen willst, kannst Du das mit den JOYclub Livestreams als Premium-Mitglied problemlos tun. Eine großartige Ausrüstung brauchst Du dafür nicht.

Suche nach Erotik-Kontakten einfach wie nie

Im JOYclub ist die Suche nach einem geeigneten Chat-Partner oder mehr, ganz einfach gehalten. Sie können die üblichen Suchkriterien wie Geschlecht, Alter und Entfernung bestimmen und dann einfach die dargelegten Profile durchklicken und überlegen, einen anderen User anzusprechen.

Zudem können eigene Date-Anzeigen erstellt werden, die dann den anderen JOYclub Mitgliedern, die ein Sexdate suchen, angezeigt werden. Für eine Date-Anzeige definierst Du einfach einen Zeitraum, fügst einen Text hinzu, was Du gern bei diesem Date erleben willst und lädst im Idealfall noch ein Bild hoch. Mit Credits kannst Du Deine Suche nach einem erotischen Date in den Ergebnissen hochpushen. Das ist jedoch keine Pflicht. Und dann heißt es, regelmäßig den Posteingang checken. Bist Du viel unterwegs, lohnt sich dann JOYCE – die App der Erotikcommunity. Damit verpasst Du unterwegs keine Nachrichten mehr.

Um erfolgreich beim JOYclub zu sein, sollte Dein Profil gut ausgefüllt sein. Stößt man im Chat, beim Voting oder bei einer Date-Anzeige auf ein interessantes Mitglied, checken die meisten JOYclub Mitglieder erstmal direkt das andere Profil aus. Wer hier nur einen langweiligen Satz und kein Bild in seinem Profil hat, fällt schnell durch das Raster. JOYclub bietet Dir jede Menge Optionen, Dein Profil attraktiv zu gestalten. Definiere z.B. Deine sexuellen Vorlieben sowie Abneigungen und nutze die Freitextfelder dazu, die anderen JOYclub Mitglieder neugierig auf Dich zu machen.

JOYclub ist sicher und anonym!

Bei JOYclub brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die Erotik Community wird durch den TÜV regelmäßig geprüft und die Datensicherheit wurde immer bestätigt. Außerdem gibt es eine Echtheitsüberprüfung, so dass Mitglieder, die diese vollzogen haben, ein Echtheitssymbol neben ihrem JOYclub-Profil haben. Wenn Du Deine Kontakte nur auf diese Personen beschränkst, kannst Du hundertprozentig sicher sein, dass Du nicht auf Fakes reinfällst. Du kannst ganz seriös, diskret und sicher losflirten und Dich mit anderen über Erotik unterhalten! Die Anmeldung ist kostenlos, teste es doch einfach mal aus.

Wie ist Deine Erfahrung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen