VictoriaMilan Bewertung:
2,5 Sterne

VictoriaMilan Webseite

Mitglieder:
250.000

Frauenquote:
Geschlechterverteilung

Kosten im Überblick:
  • Die Anmeldung und die Suche nach Profilen sind kostenlose Features
  • Mit einer Premium-Mitgliedschaft ab 19,99 € pro Monat können Nachrichten gelesen und versendet werden
  • Mit einer Gold-Mitgliedschaft für weitere 29,99 € pro Monat kann man auch von kostenlosen Nutzern kontaktiert werden

Unsere Erfahrungen mit VictoriaMilan:

VictoriaMilan im Überblick

VictoriaMilan wurde 2010 in Norwegen gegründet und ist dort sehr bekannt. Es handelt sich um eine Seitensprungagentur für niveauvolle Treffen. In Deutschland ist die Mitgliederzahl im Vergleich zum Heimatland der Agentur noch etwas dürftig.

Das ansprechende Design der Plattform sticht sofort ins Auge. VictoriaMilan verspricht Menschen, die in einer festen Beziehung sind, Anonymität und Diskretion. Der fiktive Name ist auf die weiblichen Mitglieder ausgerichtet und soll symbolisieren, dass Casual Dating nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen sehr interessant sein kann. Trotz dieser Strategie sind Frauen bei VictoriaMilan eine Rarität, denn mehr als 70 Prozent der Nutzer sind Männer.

Anmeldung und Funktionen

Bei der Anmeldung werden außer der E-Mail-Adresse keine sensiblen persönlichen Daten gefragt. Das Profil kann optional mit Angaben zum Erscheinungsbild und Interessen ausgefüllt werden. Für Profilbilder gibt es den sogenannten Anonymizer. Mit diesem Anonymizer können die eigenen Fotos so bearbeitet werden, dass sie für die Besucher zunächst unscharf oder mit einer Maske bedeckt dargestellt werden.

Die Suche nach neuen Kontakten gestaltet sich unkompliziert durch das Anklicken von vorgeschlagenen Filtern wie z.B. Entfernung, Größe, Alter, Gewicht, Haarfarbe, Vorlieben. Die integrierten Übersichten „neu“ oder „jetzt online“ zeigen die Kontaktpersonen, die momentan von Interesse sein könnten. Weiterhin können die Nutzer andere Profile zu ihren Favoriten hinzufügen oder blockieren, falls kein Kontakt mehr zu bestimmten Mitgliedern erwünscht ist.

Premium-Mitgliedschaft für Männern und Frauen

Ohne eine Premium-Mitgliedschaft können die Nutzer von VictoriaMilan keine Kommunikation mit anderen starten.

Das Ungewöhnliche daran ist, dass auch Frauen für die Kontaktaufnahme zahlen müssen.

Vorteile, die Frauen von anderen Seitensprungbörsen wie C-Date oder Joyclub gewohnt sind, gibt es auf VictoriaMilan nicht. Viele Männer halten es sicherlich für gerecht, weil alle Mitglieder somit gleichbehandelt werden. Andererseits ist die Antwortquote dadurch nicht gut, weil die meisten Frauen einfach nicht bereit sind, für Leistungen zu zahlen, die sie woanders umsonst bekommen.

Unser Gesamteindruck von VictoriaMilan

Wie schon erwähnt gibt es in Deutschland allgemein nicht viele Mitglieder. Auch Karteileichen und Fake-Profile sind auf der Plattform unterwegs.

Wer nach Erwerb einer Premium-Mitgliedschaft sich wundert, dass ihm niemand antwortet, sollte wissen, dass die meisten Frauen keine Premium-Mitgliedschaft besitzen und gar nicht antworten können. Durch ein Upgrade der Premium-Mitgliedschaft auf den Gold-Status kann man auch kostenlosen Mitgliedern die Möglichkeit geben, einem zu antworten. Erst dann bestehen überhaupt Kommunikationschancen. Den Gold-Status haben aus unserer Erfahrung nur die wenigsten Nutzer.

Wer nach den genannten Punkten immer noch an VictoriaMilan interessiert ist, kann sich kostenlos anmelden und sich im Inneren der Partnerbörse umschauen.

Wie ist Deine Erfahrung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen