TheCasualLounge

The Casual Lounge Webseite

TheCasualLounge im Test - Wie gut ist der Sextreff?

TheCasualLounge Bewertung:
Bewertung

The Casual Lounge Webseite

Mitglieder:
100.000

Frauenquote:
blank

Kosten im Überblick:
  • Für Frauen ist die Nutzung komplett kostenlos
  • Männer können sich kostenlos anmelden und auf dem Portal umsehen
  • Nach 4 Wochen werden kostenlose Männerprofile gelöscht, damit sich keine Karteileichen ansammeln
  • Mit einem Premium-Abo können Männer mit Frauen Nachrichten wechseln
  • Eine Premium-Mitgliedschaft kostet ab 29,90 € pro Monat

Unsere Erfahrungen mit TheCasualLounge:

TheCasualLounge startete 2014 und hat sich in den Jahren ihres Bestehens dank unterschiedlicher Medien auf dem deutschen Casual-Dating-Markt etabliert. Die Plattform kann sich sehen lassen!

Das Motto von TheCasualLounge lautet:

  • diskret und anonym
  • niveauvoll und erotisch
  • heute noch das erste Treffen
  • kostenfreies Daten für die Damenwelt

Sehr gelungen bei TheCasualLounge ist die Tatsache, dass die Männer nur in Ihren Kontaktvorschlägen die Frauen sehen können, mit denen die Wellenlänge übereinstimmt. Die Damenwelt sieht hingegen alle Männer und kann so vorab festlegen, wer sie kontaktieren darf. Mit dieser Einschränkung wird verhindert, dass die Frauen quasi von vielen Nachrichten erschlagen werden. So gehen die Frauen wesentlich entspannter an die Sache ran und können auch ernsthaftere Interessen an den Männern zeigen, mit denen sie sich unterhalten.
Ein gutes Konzept, welches explizit auf die Wünsche der Damen eingeht!

TheCasualLounge gestaltet sich als ein spezieller Ort für anspruchsvolle Damen und Herren, die sich zu erotischen Abenteuern hingezogen fühlen. Die Profile werden vom Support geprüft und wenn es sein muss, gelöscht. Hier treffen sich Menschen mit Niveau, die aber alles andere als Spießer sind.

TheCasualLounge – sicher & anonym

Auf dieser Plattform kann der Nutzer selbst entscheiden, ob und wem er etwas von sich erzählen möchte. Die Nutzer können anonym in der erotischen Community präsent sein. Für die Sicherheit der Nutzerdaten sorgen modernste Technologien wie zum Beispiel die SSL-Verschlüsselung.

Wer ist bei TheCasualLounge angemeldet?

  • die Mitglieder halten sich von der Aufteilung in etwa die Waage: 45 % Männer und 55 % Frauen
  • alle Nutzer sind auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer
  • viele Mitglieder bewegen sich in einem Alter zwischen 25 und 44 Jahren

Wie läuft die Anmeldung ab?

  • über Bilder die sexuellen Vorlieben auswählen
  • via Checkbox weitere Angaben einfügen
  • zur individuellen Vorstellung gibt es einen Freitext
  • das Profilfoto ist für alle Mitglieder sichtbar
  • weitere Fotos sind nur für Mitglieder sichtbar, die selbst Fotos eingestellt haben

So funktioniert die Plattform

Erst einmal ist die Anmeldung bei TheCasualLounge für Männer un Frauen kostenlos. Die vollständige Nutzung ist nur für Frauen kostenlos.

Mithilfe von Bildern kann der Nutzer sexuelle Fantasien auswählen, die er gerne selbst einmal testen möchte. Zum Beispiel: erotisches Spielzeug, Dominanz oder Bondage, Dessous und vieles mehr. Über Bilder gibt der Nutzer dann den Zweck des erotischen Dates an: Erotik am Telefon, Partnertausch, auf einen Drink treffen, oder Rollenspiele. Es können aber auch längerfristige Affären sein.

Im Profil können die Nutzer Angaben zum gewünschten Sexpartner machen. Mittels Checkbox werden die Informationen ausgewählt. Darunter fallen: Alter, Größe, Figur, Augenfarbe, Haare und Beziehungsstatus. Dann steht den sexuellen Träumen nichts mehr im Wege! Im Allgemeinen macht TheCasualLounge einen guten Eindruck und bietet vor allem Frauen viele Vorteile. Männer können auch fündig werden, wenn sie mit Fleiß dran bleiben. Hoffentlich wird der Anbieter noch etwas größer, dann steigen die Erfolgschancen für beide Geschlechter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top