Popcorn App im Test: Wie gut ist die Sexdating-App?

Popcorn Bewertung:
4 Sterne

Popcorn App

Mitglieder:
4 Millionen

Frauenquote:
Geschlechterverteilung

Kosten im Überblick:
  • Kostenlos für alle: Anmelden, Sexchat nutzen, Nachrichten schreiben
  • Gegen Gebühr: Erweiterte Funktionen und bessere Positionierung ab 8,99 Euro pro Monat

Unsere Erfahrungen mit Popcorn:

Popcorn App – Sexchat für unterwegs

Wenn Du Dich für erotische Dates interessierst oder suchst, hast Du bestimmt schon mal von Poppen.de gehört. Das Portal ist im deutschsprachigen Raum seit Jahren beliebt und rege von den Mitgliedern genutzt. Und nach langem Warten der Poppen.de-Mitglieder gibt es mittlerweile auch eine App – die Popcorn App.

Jeden Tag loggen sich bis zu 100.000 Mitglieder ein, um sich den Tag erotisch zu versüßen oder ausklingen zu lassen. An die 500.000 Nachrichten werden täglich verschickt. Das zeigt, wie aktiv die Popcorn Nutzer sind. Auch wenn man klar sagen muss: Hier gibt es einen hohen Männerüberschuss.

Die Anmeldung kannst Du entweder über die reguläre Poppen.de Seite machen oder direkt in der App. Du benötigst für beides nur eine gültige Mail-Adresse.

Bereiche in der Popcorn App

Nach der Anmeldung bzw. Bestätigung kannst Du im Grunde direkt mit der Suche nach einem Sexdate loslegen. Allerdings empfehlen wir Dir vorher Dein Profil auszufüllen und hierbei etwas Zeit zu investieren. Wer findet schon ein leeres Profil sexy oder interessant?!

In der App findest Du fünf Kategorien, in denen Du Dich austoben kannst.

  • In den News findest Du alle aktuellen Date-Anzeigen, Nachrichten für die Community oder anstehende Events.
  • Im Bereich Finden kannst Du Deine Suche nach einem Sexdate starten: Entweder Du durchsuchst die Mitglieder-Datenbank nach potenziellen Sexpartner oder Du schaltest eine eigene Date-Anzeige und steigerst dadurch direkt Deine Erfolgschancen beim Sexdating.
  • Unter dem Punkt Nachrichten verbirgt sich nicht nur Dein Posteingang, sondern auch der Login zum Sexchat sowie etlichen regional bezogenen Chaträumen.
  • Schau ruhig regelmäßig in der Rubrik Besucher nach: Es ist immer gut im Blick zu haben, wer sich für das eigene Profil interessiert, es besucht oder ein Like dalässt. So mancher Besucher oder Besucherin kann sich zu einem aufregenden Sexkontakt entwickeln.
  • Willst Du Dein Profil bearbeiten, Fotos hochladen, Deinen Account verwalten und so weiter, dann findest Du in dem Bereich Account alle entsprechenden Funktionen.

Sexdates finden mit der Popcorn App

Du hast mehrere Optionen, um mit der Popcorn App ein Sexdate oder ein erotisches Erlebnis zu finden. So kannst Du Dich am kostenlosen Sex-Chat beteiligen und so andere Mitglieder entdecken und kennenlernen. Fällt Dir jemand im Sex-Chat auf, kannst Du Dir das Profil ansehen oder direkt eine Flüsternachricht schreiben. Der Chat ist in unterschiedliche Räume aufgeteilt, zum einen regional, zum anderen nach bestimmten sexuellen Vorlieben.

Mit einer kostenlosen Mitgliedschaft kannst Du nur einen Chatraum zur gleichen Zeit benutzen, als zahlendes Popcorn Mitglied sind es drei Räume, in denen Du Ausschau nach einem Sextreffen halten kannst.

Als Mann ist es jedoch recht schwer, im schnellen Chat ein Sexdate zu finden. Dazu sind einfach zu viele Männer aktiv.

Bei den Date-Anzeigen kannst Du nach ebenfalls nach Sextreffen in Deiner Umgebung suchen. Allerdings ist es besser, wenn Du eine eigene Date-Anzeige erstellst. Dabei solltest Du darauf achten, dass der Text für Deine Anzeige aussagekräftig und sexy, aber nicht zu anzüglich ist. Das Erstellen einer Date-Anzeige ist schnell und kostenlos.

Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sind ansonsten nicht spektakulär, sondern haben den Fokus auf Effektivität: Anflirten, Nachrichten schreiben, Favoriten markieren, virtuelle Geschenke versenden.

Seit einigen Monaten hat die Popcorn App allerdings eine Video Call Funktion integriert. Diese wird recht gern genutzt, wenn die ersten Nachrichten ausgetauscht wurden.

Diskretion bei der Sexdate-App

Wenn Du auf der Suche nach einem Seitensprung oder einer Affäre hast, bietet Dir die Popcorn App einige Optionen, um möglichst diskret und sicher an Dein Ziel zu kommen. Du kannst recht detailliert festlegen, welche Push-Nachrichten Du erhältst. Und Du kannst Deinen Popcorn Account mit einem sechsstelligen Code gegen Zugriff schützen. Das bieten die wenigsten Fick-Apps.

Da die Popcorn App sich recht gut kostenlos nutzen lässt, lohnt sich der Blick in die App. Allerdings sollten Männer einen etwas längeren Atem mitbringen.

Wie ist Deine Erfahrung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen