Lovepoint im Test: Wie gut ist der Sextreff?

Lovepoint Bewertung:
4 Sterne

Lovepoint Webseite

Mitglieder:
600.000

Frauenquote:
Geschlechterverteilung

Kosten im Überblick:
  • Für Frauen alles kostenlos!
  • Kostenlos für Männer: alles bis auf die Kommunikation und Fotoansicht
  • Aktiv mailen und chatten: ab 24,90 € pro Monat

Unsere Erfahrungen mit Lovepoint:

Anmeldung bei Lovepoint

Lovepoint.de vermittelt seit über 20 Jahren erfolgreich und seriös sowohl Seitensprünge als auch Lebenspartner, deswegen dauert die Anmeldung etwas länger als bei anderen Seitensprung-Portalen. Nach der Registrierung arbeitest Du Dich durch einen Fragebogen, der ca. 30 Minuten lang dauert. Dort gibt es ca. 40 Fragen zu Dir persönlich sowie weitere 93 psychologische Fragen. Danach kannst Du noch Angaben über Deinen Wunschpartner machen, was auch sehr ausführlich gehalten wurde.

Vermittlungsprinzip von Lovepoint

Lovepoint.de hat einen Computeralgorithmus, welcher seit 1999 weiterentwickelt wird und für Dich passende Kontakte raussucht. Zu Beginn erhältst Du 25 erotische Partnervorschläge, im Laufe der Zeit bei Seitensprung-Agentur liegt die Höchstgrenze für neue Vorschläge bei etwa 20 pro Monat. Bei der Partnersuche kannst Du allgemeine Angaben wie Alter, Größe, Figur und Haarfarbe angeben. Zudem kannst Du auch nach sexuellen Vorlieben filtern (z.B. Swinger, Rollenspiele oder Telefonerotik).

Neben den Partnervorschlägen, die auf Deinen eigenen Suchkriterien basieren, bekommst Du bei Lovepoint noch Seelenpartner vorgeschlagen. In dieser Rubrik findest Du Lovepoint-Mitglieder, mit denen Du auf Persönlichkeitsebene gut harmonierst. Die Grundlage für diese Vorschläge bildet der Persönlichkeitstest. Mit einem Klick auf Persönlichkeitsabgleich siehst Du eine detaillierte Übersicht, in welchen Punkten Du mit diesem Lovepoint-Mitglied harmonierst. Je höher der gemeinsame Index ist, desto besser passt es.

Hoher Bildungsgrad der Mitglieder

Die Mitglieder haben einen sehr hohen Bildungsgrad im Gegensatz zu vielen anderen Partnervermittlungsbörsen oder Seitensprungportalen. Das ist natürlich gerade für Akademiker reizvoll. Trotzdem kann lovepoint.de natürlich jeder testen, bei einer so hohen Anzahl an Mitgliedern sollte für jeden was dabei sein.

Fakes und Seriosität bei Lovepoint

Wie bei den meisten Kontaktportalen im Internet kann man auch bei Lovepoint auf den einen oder anderen Fake treffen. Im Vergleich zu anderen Anbieter ist Lovepoint jedoch recht sauber, denn der Anbieter geht rigoros gegen Fake-Profile vor. Inzwischen wurde sogar eine eigene Software entwickelt, um die immer raffinierteren Fakes oder Profile mit kommerziellen Interessen rauszufiltern. Jeder bestätigte Fall eines kommerziellen Profils wird durch Lovepoint zur Anzeige gebracht. Wow, so viel Einsatz für eine saubere Plattform findet man selten im Erotikkontakt-Bereich!

Zudem bietet das Portal seinen Mitgliedern ein paar Möglichkeiten, sicherer beim Suchen nach einem Sexpartner zu sein. Du kannst Deinem Profil u.a. ein Siegel hinzufügen, um anderen Nutzern Dein ernsthaftes Interesse zu zeigen. Um das Seriös-Siegel zu bekommen, musst Du mindestens 30 Wörter in Deinem Willkommenstext verwenden und vier Antworten im Interviewbereich abgegeben haben. Zudem verifizierst Du Dich entweder durch den Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft oder Senden eines Fotos oder Deines Personalausweises via Mail oder Fax.

Wer also das „Seriös“-Siegel in seinem Profil hat, zeigt seriöses Flirt-Interesse und hat sich nicht durch die Anforderungen abschrecken lassen. Das Siegel ist gut sichtbar in den Profilen und so kannst Du rasch checken, ob das Lovepoint Mitglied verifiziert ist oder nicht.

Lovepoint bietet seinen Mitglieder zudem einen 24h Telefon-Support zum Ortstarif und wenn Du Dich als Mann für eine Premium-Mitgliedschaft entscheidest, gehst Du kein Abo ein. Dein Account wird nach Ablauf der gebuchten Laufzeit automatisch wieder eine Basis-Account. Das ist äußerst fair!

Wie ist Deine Erfahrung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen